Die Braugemeinschaft Edertal besteht aus drei Mitgliedern,  dem Diplombraumeister Ingo Saßmannshausen und den beiden Maschinenbauingenieuren Steffen Gerhard und Mario Möldner.

Da wir die auf Massenverbrauch ausgerichteten, sich immer ähnlicher werdenden Industriebiere nicht länger trinken wollten, entstand die Idee eigene Biere herzustellen. Dabei stand der Qualitätsgedanke von Anfang an im Vordergrund.

Beste Zutaten, handwerkliche Braukunst mit vielen Arbeits- und Qualitätsschritten, als auch eine langsame Reifung, welchen den Bieren genug Zeit zur Geschmacksentwicklung und natürlichen Klärung gibt, sind die Grundlage für die Qualität unserer Biere. Nicht die Herstellkosten- oder Zeiten, sondern einzig die Qualität und der Geschmack des Endproduktes sind die Größen, die unsere Arbeit leiten.